Altes Blomberger Schützenbataillon

Erstes ABS-Jungschützenschießen

Zum ersten Mal wurde unter Federführung des Ankerrotts ein Jungschützenschießen in der Klasse U20 ausgerichtet.

Oberst Peter Begemann konnte folgende verdiente Jungschützen auszeichnen:

Kleinkaliber 50 Meter: Daniel Hill (Pinselrott) als Einzelschütze

Janic Stohlmann (Pumpenrott), Daniel Unrau (Pumpenrott) und Tim Angemann (Germaniarott) als Sieger der Teamwertung

Mario Rau (Rosenrott) für den besten Schuß.

Luftgewehrschießen 10 Meter: 1. Leon Kindler 2. Tim Middeke 3. Marie Buch

 

06.06.2018 Insektenhotel an der Schießhalle ist bezugsfertig

Mit dem Ziel, einen Beitrag zum Erhalt der Insekten zu leisten, haben Sebastian Seewald und Thomas Wäser, ein Insektenhotel in den Außenbereich der Schießhalle gebaut, welches jetzt eingeweiht wurde. Bedingt durch die vielen Feiertage im Mai konnte die Planung auch zügig umgesetzt werden.

Sebastian Seewald berichtet, dass bereits während der Aufbauarbeiten die ersten „Gäste“ eingezogen sind. Jetzt sei schon ein ständiges Summen und Zirpen zu vernehmen.

Die beiden Initiatoren freuen sich, dass der Bau gut angenommen wird und hoffen, dass ihr Projekt auch Vorbild für den Bau weiterer Insektenhotels im Großraum Blomberg sein wird.

Sebastian Seewald (links) und Thomas Wäser präsentieren das fertiggestellte Insektenhotel im Außenbereich der Schießhalle

01.06.2018 Public Viewing zur WM

Das Alte Blomberger Schützenbataillon überträgt auch in diesem Jahr alle Deutschland-Spiele der diesjährigen Fussball-Weltmeisterschaft in Russland in gewohnter Form auf Großbildleinwänden in bester Bild- und Tonqualität in der Schießhalle.

 

Die Daten der Vorrundenspiele – Deutschland gegen Mexiko am Sonntag, 17. Juni (Spielbeginn 17 Uhr), Deutschland gegen Schweden am Samstag, 23. Juni (Spielbeginn 20 Uhr) und Deutschland gegen Südkorea am Mittwoch, 27. Juni (Spielbeginn 16 Uhr) – stehen bereits fest. Sofern die deutsche Mannschaft die weiteren Runden erreicht, werden auch diese Spiele übertragen.

 

Der Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn und das Ende ist offen. Für Getränke und einen kleinen Imbiss wird gesorgt sein.

20180601Plakat_WM2018

Offiziersball am 14.04.2018

Als Highlight-Veranstaltung in den Schützenfest-freien Jahren findet alle 2 Jahre der Offiziersball im Kurt-Langemann-Saal statt. Auch in diesem Jahr folgten 220 Gäste der Einladung. Neben dem aktuellen Thron um König Michael I. und seiner Königin Iris I., den Blomberger Offizieren mit ihren Damen und weiteren Gästen, freute sich das ABS auch Abordnungen der Schützenvereine Eschenbruch, Großenmarpe, Bad Meinberg und Siekholz sowie des Fanfahrenzuges Blomberg, der Musikgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Blomberg und des Spielmannszuges Istrup begrüßen zu dürfen.

Für beste Stimmung sorgte die Partyband „Genial live“.

Als künstlerischen Akt hatte das ABS die Schnellzeichnerin und Karikaturistin Monika Jordan verpflichten können, die kurz bis nach Mitternacht Porträts anfertigte.
Gegen 22:30 Uhr gab es dann die große Tombola mit folgenden Preisen/Gewinnern: „Ballonrundflug“ (Corinna Barner), „30 Liter Bier“ (Meindert de Vos) und „50 Euro Verzehrgutschein bei der Firma Meilenbrock“ (Martina Werner). 

Ehrungen auf der Mitgliederversammlung

Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2018 ehrte Oberst Peter Begemann folgende Schützenbrüder für ihre besonderen Verdienste sowie für ihr langjähriges Engagement:

Verdienstnadel des WSB: Rene Blanke, Michael Kind (beide 9. Rott)

Ehrennadel des WSB: Dirk Tappe (2. Rott), Andreas Tappe (5. Rott), Ulrich Klaas (6. Rott) und Horst Schmode (10. Rott)

50-jährige Mitgliedschaft: Werner Tönsmeier (3. Rott)

40-jährige Mitgliedschaft: Herbert Lauff (3. Rott), Wilfried Peterseim (7. Rott), Hans-Peter Jacobsen, Hans-Joachim Klützing, Willi Lange und Hans-Joachim Richert (alle 12. Rott)